Seite wählen

In der heutigen Zeit ist das Schlagwort disruptive Technologie. Doch was bedeutet das? Ganz einfach: herkömmliche Abläufe und Technologien werden durch Innovationen verdrängt oder sogar ersetzt. Nachfolgend sind 6 bedeutende gesellschaftliche und technische Trends aufgelistet, welche diese Disruption verdeutlichen sollen.

Wie sich die Welt durch Disruption weiterentwickelt

1. Die Ökonomie des Teilens

Im Zentrum der sogenannten «Ökonomie des Teilens» – auch «Share Economy» genannt – steht der Gemeinschaftskonsum. Es geht also darum, dass sich Menschen Produkte, Dienstleistungen, Flächen etc. gegenseitig bereitstellen, auf den Besitz jedoch verzichten.

Schweizer Beispiele

2. Direkt zum Endkonsumenten

Der nächste Trend beschreibt die Entwicklung, dass sich immer mehr Unternehmen direkt an den Endkonsumenten wenden. Ziel ist es, Prozesse zu vereinfachen, Abhängigkeiten zu reduzieren und die eigene Marge zu optimieren.

Schweizer Beispiele

Unternehmen wenden sich wieder vermehrt an Ihre Endkonsumenten

3. Personalisierung

Die Personalisierung ist ein zentraler Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Im Bereich E-Commerce soll dem Kunden ein personalisiertes Shopping-Erlebnis ermöglicht werden, mitunter um die Kundenbeziehung zu stärken und sich von den Mitbewerbern differenzieren zu können.

Schweizer Beispiele

Einen Blogbeitrag über Personalisierung ermöglicht individuelles Zielgruppen-Marketing finden Sie bei Adobe Experience Cloud.

4. Erlebnishandel

Konsumentinnen und Konsumenten möchten ihren Einkauf des täglichen Bedarfs möglichst bequem und schnell abwickeln. Dies kann mit optimierten Kaufprozessen in lokalen Geschäften, wie auch im Online-Shopping gefördert werden.

Schweizer Beispiele

5. Mitbestimmung durch das Internet

Durch das Internet bestimmen vermehrt Communities über den Erfolg von Produkten und Dienstleistungen. Viele Unternehmen binden deshalb die Mitbestimmung in ihr Konzept mit ein, um so bedürfnisgerechte Produkte anbieten zu können.

Schweizer Beispiele

6. Künstliche Intelligenz dank Algorithmen

Algorithmen sind Berechnungsverfahren, welche automatisiert werden können, wie zum Beispiel einen Friseurtermin zu fixieren. Das bedeutet, dass Computer durch diese Algorithmen trainiert werden Muster zu erkennen (wie im unten stehenden Bild zu sehen). Probieren Sie dieses neuronale Netzwerk selber aus.

Schweizer Beispiele

Das neuronale Netzwerk von Google erkennt die Zeichnungen innerhalb von wenigen Sekunden